Dienstag, 15. März 2011

Meine erste Tortenkarte

Nach langer Zeit haben Nicole, Uschi und ich am vergangenen Donnerstag mal wieder einen Basteltag veranstaltet. Ich habe mir eine Tortenkarte gewünscht, für die es beim Stempeleinmaleins eine tolle Anleitung von Kathrin gibt, und die Mädels waren einverstanden. Ich muss zugeben, ich dachte man würde sie etwas schneller fertig bekommen, aber wir haben es an dem Nachmittag leider doch nicht ganz geschafft. Hinzu kam, dass ich seit Langem mal wieder mit Magnoliapapieren gearbeitet habe und ich es immer schwierig finde, die passenden Copic-Farben dazu auszusuchen. So habe ich dieses Motiv z.B. zweimal coloriert, weil die ersten Rottöne dann doch zu leuchtend waren. Die jetzige Farbkombi hatte ich bisher noch nicht verwendet und es sind für meinen Geschmack zu wenig Highlights drin, aber ich wollte die Karte ja nun auch irgendwann mal vollenden...


Da ich das Wochenende in Süddeutschland verbracht habe bin ich erst gestern dazu gekommen, die Karte fertigzustellen. Das war aber auch ganz gut so, denn ich hatte die Gelegenheit, mir in Karlsruhe im Schaufenster eines Konditors mal ein paar Ideen bezüglich der Tortendeko zu klauen :-) So ist es dann eine Rosendeko geworden.

Lt. Anleitung hätte man die Löcher für die Kerzen mit der Schere schneiden sollen, aber dazu hatte ich wenig Lust. So habe ich sie zunächst mit einer Lochzange vorgestanzt. Da die Kerzen dafür allerdings noch zu dick waren, habe ich die Löcher einfach mit einem passenden Schraubenzieher vergrößert.
Was mir persönlich bei der Vorlage außerdem nicht so gut gefallen hat war die Öffnung der Kerzenbox. Hier fand ich es praktischer, ein Bändchen in einem Eyelet unterzubringen, damit man die Schachtel leichter öffnen kann.


Mit meiner Karte möchte ich gerne an folgenden Challenges teilnehmen:

Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/frayed burlap
Papier: Cardstock, Magnolia
Coloration: Copics ( E09, E08, E07, E04, E77, E74, E25, E53, E11, E00, E000, R20, W5, W3, W1, W0)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities/Labels Eight, Labels Five und Circles, Martha Stewart/
Accessoires: Ribbon, Eyele, Flowers

Liebe Grüße und vielen Dank für's Vorbeischauen!
Related Posts with Thumbnails