Donnerstag, 29. Dezember 2011

Noch eine Box in der Box

Ich wollte zwar eigentlich keine weitere Box dieser Art basteln, aber die Originalverpackung von Tommy Hilfiger sah so billig aus, dass ich eine schönere Verpackung als Rahmen für mein Geschenk bevorzugte. Da bezahlt man schon für die Marke und dann sieht es so uselig aus...
So habe ich mich dann doch nochmal an's Werk gemacht.
Eine Anleitung möchte ich allerdings zur Zeit nicht einstellen, weil es ja nicht meine Idee ist... Ich werde das aber bei Gelegenheit mal abklären.




Da wollte ich doch am 1. Feiertag abends mal ein wenig surfen und nach Geburtstagsschenklis für mich suchen und dann das...

Erst saß sie in voller Breite vor dem Bildschirm und hat die Maus gejagt und dann wurde der PC-Tisch in Beschlag genommen und meine Hand als Kopfkissen missbraucht... Aber so eine schlafende und träumende Katze ist schon was Süßes :-)

Liebe Grüße und vielen Dank für's Vorbeischauen

Dienstag, 27. Dezember 2011

Buchkarte

Weihnachten kommt ja jedes Jahr so plötzlich und unerwartet... :-)
So musste ich dann am 23. neben der Fertigstellung einer Box für meinen Liebsten noch fix eine Verpackung für ein Geldgeschenk für meine Nichte basteln. Da ich Uschis Buchkarten in der Entstehung begleiten konnte, dachte ich mir, das sei noch zu schaffen.
Und so habe ich nach der Anleitung beim Stempeleinmaleins kurzfristig diese Buchkarte erstellt:



Stempel: Whipper Snapper, Catslife Press
Stempelkissen:  Memento/Tuxedo black, Distress Ink Pad/walnut stain, Archival Versafine/Vintage Sepia
Papier: Cardstock, BoBunny/Persuasion Stripe
Coloration: Copics (Skin: E11, E00, E000, R20 Clothes: R27, R24, R22, C9, C7, C5, C4, YR23, YR21, YR20 Chimney: C5, C4, C2, C1, E47, E44, E43, E42 Presents: B14, B12. B000, R85, R83, R81, G24, G21, G40, R24, R22)
Stanzen/Prägung: Martha Stewart/Snow Flurry, Spellbinders Nestabilities/Labels One & Fancy Tags, Creatables/Snowflakes, Sizzix/Little Leaves
Accessoires:
Brad, Flowers, Rhinestones


Liebe Grüße

Samstag, 24. Dezember 2011

Frohe Weihnachten - Merry Christmas



Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest!
Vielen Dank, dass Ihr mir die Treue gehalten habt, 
auch wenn es in letzter Zeit etwas ruhiger war auf meinem Blog.

**********************

I wish you a merry christmas!
Thank you very much for following my blog and leaving
comments although I wasn't very active the past time.


Liebe Grüße

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Teespender

Am Freitag kamen meine Bastelmädels, Uschi und Nicole, wieder auf einen kreativen Besuch vorbei und ich dachte, es sei mal wieder Zeit für ein kleines Geschenk nachdem ich zuvor immer zu wenig Zeit dafür fand. Ich habe mich für Teespender entschieden. Nicole trinkt ohnehin gerne Tee und Uschi schniefte schon eine Weile vor sich hin :-).
Leider hatte ich beim Ausmessen der Teebox anhand der eigentlichen Verpackung eine kleine Blockade im Hirn und habe die Pappenstärke vergessen... Jetzt sind die Boxen ein wenig zu eng geworden, was ich allerdings erst nach dem Beziehen bemerkt habe. Die Zeit war aber zu knapp, nochmal von vorne anzufangen. Aber das sind Fehler die sich einprägen und kein zweites Mal passieren.
Hier jetzt aber die Ergebnisse:















Liebe Grüße

Sonntag, 18. Dezember 2011

Graupappen- Workshop

Am ersten Dezember- Wochenende habe ich wieder an einem Graupappen-workshop teilgenommen.
Ich habe meine Erinnerung bezüglich der Zauberkiste aufgefrischt, die sich zu zwei Seiten öffnen lässt, einen Umschlag für einen Kalender erstellt (der noch nicht fertig ist) und ein Brillenetui gebastelt.

Das Brillenetui lässt sich über die runden Seiten umschlagen, so dass sich die Farbe verändert. Das war ganz schön kniffelig beim ersten Mal und das Papier war nicht besonders geeignet, da es zu steif ist. Aber man sollte ohnehin zunächst einmal ein Übungsprojekt erstellen. Beim zweiten Mal klappt es dann gleich alles viel besser.





Das schwarze Papier war für die Zauberkiste leider auch nicht ideal. Es hat eine Lackschicht auf der anderen Seite, die bei Verwendung der rauen Seite weiß durchgeschlagen ist. So ist es doch wieder nur eine Übungskiste geworden, die bei mir zu Hause bleibt. 

  

 



Der Austausch mit Gleichgesinnten in dem Kurs war toll und um ein paar Tipps und Tricks vom Profi konnte man auch mitnehmen. Die fertigen Werke waren da eher zweitrangig.

Liebe Grüße

Samstag, 22. Oktober 2011

Box in der Box

Hallo Ihr Lieben,
ich komme momentan leider nicht so häufig zum Basteln wie ich es mir wünsche, aber der Winter steht ja vor der Tür, so dass es sicher bald wieder mehr wird.
Ein Projekt konnte ich mir aber nicht entgehen lassen: Meine Freundin hat für ihre Hochzeitsringe vom Juwelier eine ganz tolle Box mit einem Hebemechanismus bekommen. Von der war ich so fasziniert, dass ich sie unbedingt einmal nachbauen wollte. Sie hat mir ihre freundlicherweise überlassen und ich habe mich mit den Nachbasteln beeilt. Zum Beziehen der Graupappe habe ich wie im Original ganz edle Glanzpapiere verwendet. In die Originalbox sind noch Schleifenbänder eingearbeitet. Dies fand ich zwar schön, aber wenn man die Box häufiger öffnet und schließt bindet  man dann doch keine Schleifen mehr und die Bänder baumeln herum. Darum habe ich sie bei meiner Box weggelassen.
Und hier das Ergebnis:





Liebe Grüße und vielen Dank für's Vorbeischauen!

Freitag, 16. September 2011

CD-Hülle Clean & simple

Nach einem wunderschönen Tag mit meiner Freundin wollte ich ihr eine CD schenken und brauchte dafür eine passende Verpackung. Beim Stempeleinmaleins gibt es tolles Tutorial nach dem ich gearbeitet habe. Dabei wurden dann auch der Stanzer, den wir Nicole zum Geburtstag geschenkt haben, und meine neuen Stampin up- Stempelchen eingeweiht. Die Schmetterlinge habe ich nach der Rock 'n Roll- Technik, die Steffi auf ihrem Blog gezeigt hat, gefertigt. Der Stanzer gefällt mir für so filigrane Arbeiten so gut, dass ich den auch unbedingt noch haben muss... :-)


An folgenden Challenges möchte ich gerne teilnehmen:

Stempel: SU/Glück
Stempelkissen: SU/Rubinrot und Kirschblüte, Distress Ink Pad/victorian velvet
Papier: Cardstock, Tim Holtz
Coloration: -
Stanzen/Prägung: Martha Stewart/quilted, SU/Word Window
Accessoires: Rhinestones

Mittwoch, 14. September 2011

Stempelmekka

Nachdem ich im letzten Jahr nicht dort war stand das Stempelmekka für mich in diesem Jahr mal wieder auf dem Programm. Momentan stempele und coloriere ich zwar nicht so gerne, sondern bastele lieber meine Geschenkpapierkarten nach jahrelang erprobter Methode, aber ich wollte so gerne noch die Magnolia- Piraten als Ministempel haben und da war es die beste Gelegenheit. Außerdem versprach der Messebesuch in Begleitung von Uschi und Nicole gleich dreimal so viel Spaß zu machen (hat es dann auch).
Nicole überraschte uns mit einem traumhaft schönen Mekkaschenkli, aber seht selbst:


Die Eulenstanze haben wir dann schon gleich mal für das nächste Basteltreffen gebucht!

Aber zurück zum Mekka: Ich bin sofort auf den Magnoliastand losgestürmt, der noch erstaunlich leer war. Insgesamt fand ich, war nicht sonderlich viel los am Sonntag auf dem Mekka. Das kenne ich von den vorherigen Samstagen noch ganz anders. Man konnte mal so richtig schön entspannt schauen. Wir haben fast eine Stunde an der Wühlkiste mit den Mini-Magnolias verbracht und zu dritt nach Piraten Ausschau gehalten. Die anderen Bastlerinnen am Stand wurden dann auch noch eingespannt und tatsächlich: Uschi hat eine Piratentilda aus der Kiste gezogen und eine Stempelgenossin hat noch länger durchgehalten als wir und mir noch zwei Stempelchen ergattert als ich eine halbe Stunde später wieder vorbeikam - vielen lieben Dank nochmals!
Hier habe ich mal ein Foto von meinen Errungenschaften:

Wir haben dann noch bis zur Verlosung um 16.00 Uhr durchgehalten und auch das hat sich gelohnt: Uschi hat doch glatt einen 25 EUR- Gutschein gewonnen! So wurde dann nochmal geshoppt und auch diese Stempelchen sind für's nächste Basteltreffen gebucht. Mädels - jetzt wird's Zeit, einen Termin auszumachen!
Wir hatten einen wunderschönen Tag - auch wenn wir alle ziemlich müde waren am Abend.

Liebe Grüße

Montag, 12. September 2011

Geschenke, Geschenke, Geschenke...

Hallo Ihr Lieben,
ich bin ein wenig im Rückstand mit dem Zeigen meiner letzten Bastelprojekte... Aber das hole ich jetzt nach. Die liebe Nicole hatte Ende Juli Geburtstag und da wollten Uschi und ich natürlich eine selbstgebastelte Geschenkverpackung zaubern. Wir haben uns für einen Picknickkorb entschieden, für den Uschi auf dem Blog von Pecreativ eine Bastelanleitung entdeckt hat. Farben, Motive und Papiere haben wir gemeinsam ausgesucht. Die Hauptarbeit hat dann Uschi geleistet, indem sie den Korb erstellt hat. Mein Beitrag erschöpfte sich in Ratschlägen und der Coloration eines der Magnolia- Minimotive. In dem Picknickkorb versteckte sich ein Martha Stewart Bordürenstanzer (Uschi und ich sind aufmerksame Zuhörer und Nicole hatte nach ihrem NY- Urlaub gesagt, sie habe zu wenig Stanzer mitgebracht...), den wir bei unserem nächsten Basteltreffen sofort eingeweiht haben. Das dazugehörige Projekt könnt Ihr in einem der nächsten Posts bewundern :-)

Hier erstmal der Picknickkorb:




Stempel: Magnolia, Just Rite Stamps
Stempelkissen:
Memento/tuxedo black
Papier:
Cardstock,
Coloration:
Copics (Clothes: R89, R85, R83, R81, E31, E30 Hair: E77, E74, E25, E53 Face: E21, E01, E00, E000 Shoes W5, W3, W1)
Stanzen/Prägung:
Spellbinders Nestabilities/Circles & Scalloped Circles, Magnolia /Tag
Accessoires:
Ribbon, Flowers

Liebe Grüße

Sonntag, 31. Juli 2011

Schleifenbinder

Auf der Suche nach einem Sketch für mein nächstes Projekt bin ich bei "Less is more" über eine Hilfe zum Schleifenbinden gestoßen und dachte mir, sowas kann ich auch selber bauen. So konnte ich auch gleich mal ein paar Graupappe- und Nepalpapierreste verwerten. Und da ich gerade keine passenden Holzstäbe im Haus hatte, mussten Lutscherstangen herhalten...
Hier mein Projekt:


Liebe Grüße

Mittwoch, 6. Juli 2011

Männerspardose

Als mein Mann die Piratenspardose sah wollte er auch eine Hobbykasse. Für Modellbauer gibt es jedoch leider nicht so viele Motive zur Auswahl. Die, die ich fand, haben mich alle nicht so angesprochen. Aber da er von dem heißen Geschenktäschchen auch ganz begeistert war hatte ich schon eine Alternative. Ich denke auch, so wie die Spardose jetzt aussieht wird sie noch viel stärker dazu animieren, den ein oder anderen Taler hineinzuwerfen.



 Hier noch ein Vorher-Foto:


An folgenden Challenges möchte ich gerne teilnehmen:
Stempel: Kenny K
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Cardstock, Glitz/Distressed Couture Vines
Coloration: Copics (Clothes: R39, R37, R35 Hair: C9, C7, C5, C4, C2, C1 Face: E21, E01, E00, R21, B23, B21 Shoes: R39, R37, R35, C9, C7, C5, C2)
Stanzen/Prägung:EK Success/Leaf
Accessoires: Satinribbon, Eyelets, Rhinestonebrads, Fabric, Charm, Flowers, 3D-Lack

Liebe Grüße und vielen Dank für's Vorbeischauen

Related Posts with Thumbnails