Sonntag, 27. Juni 2010

Happy Birthday

Gestern ist neben der bereits gezeigten Karte noch die folgende -wieder recht schlicht- nach dem Sketch von Papertake Weekly #43 entstanden:

Today I show you the second card that I made yesterday following the sketch of Papertake Weekly #43 -clean and simple again-:



Bei dem Motivpapier handelt es sich um Digi-Papier zum Ausdrucken. Eine entsprechende CD habe ich bei Bearly Mine Designs bestellt. Ich wäre niemals darauf gekommen, diese beiden Farben miteinander zu kombinieren, aber das Papier gab es so vor und jetzt finde ich das Ergebnis gar nicht so übel.

The papers I used are digital papers to print out. You can buy a cd-rom from Bearly Mine Designs. To be honest, I would have never got the idea to combine these two colors, but the papers pretended it and now I think the result is not half bad.

Außerdem paßt die Karte noch zur #19 bei Sew Many Challenges: Anything Goes. Es ist also alles erlaubt...

The card also fits into the challenge over at Sew Many Challenges: anything goes.

Stempel: Lili of the valley, Catslife Press
Stempelkissen:
Memento/tuxedo black
,
Distress Ink Pad/dried marigold
Papier: Tonkarton, Tonpapier, Bearly Mine Designs/Designer Extreme Volume 1
Coloration: Copics (Bear: E35, E33, E31, E30 Flowers: YR02, YR00, Y11, BV11, BV000, G85, G82, G21 Shadow: W5, W3, W1, W0)
Stanzen/Prägung:
Spellbinders Nestabilities Scalloped Rectangles, Rectangles und Blossom
, EK Success/circle 1 1/8 und retro flower, Fancy Crafts/bufferly and flower
Accessoires:
Pearls, Diamond Stickles


Liebe Grüße
Photobucket

Samstag, 26. Juni 2010

Babykarte - New Baby

Meine erste Karte nach langer Pause... Ich muss mich erstmal wieder ins Colorieren einfinden, aber das wird schon :-)

My first card after a longer break... I have to get used to coloring images again...

Ich habe mir vor dem Urlaub so einige House Mouse- Stempel gegönnt und nun war es an der Zeit, den ersten zu benutzen. Es ist mal was ganz anderes, die kleinen Mäuschen mit ihrem feinen Fell zu colorieren - statt der Magnolias. Gerade mit den Copics darf man da kaum das Papier berühren, damit nicht zuviel Farbe aufgetragen wird. Auch in dieser Hinsicht bedarf es noch ein wenig Übung, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden.

Before my vacations I bought several House Mouse- stamps and now it was time to use the first one. It is totally different to color the little mice with their superfine fur - instead of the Magnolias. With copics you just have to touch the paper not to get too much color on the image. Also in this respect I have to practise coloring my images. But for the first time I am satisfied with the result.


 Mit Rücksicht auf die Wünsche meiner Kunden habe ich ein portofreundliches Format gewählt und bin sparsamer mit Dekomaterial umgegangen. Dafür eignete sich der Sketch der Truly Scrumptious #35 ganz wunderbar. Mit dem Thema Babykarte möchte ich zudem an der Create4fun #25 und an der House Mouse #72 (Something New - New Baby) teilnehmen. Mit den Papierstreifen aus gepunktetem Papier passt meine Karte außerdem zur Stempelträume #36.

With regard to my customer's wishes I chose a shipping cost- friendly cardshape and added less decoration. For these purposes the Truly Scrumptious #35- Sketch was very suitable. My baby- themed card also fits into the challenges at Create4fun (Baby card) and House Mouse (Something New - New Baby). With the paperstripes of dotted paper my card also matches the Stempelträume #36 (Stripes and Dots).

Stempel: House Mouse
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Tonkarton, Tonpapier, Papermania/Sweet Nothings
Coloration: Copics (Mice: C7, C4, C2, E47, E44, E43, E42, E37, E35, E33, E31, E50, E00, R20, Walnutbed: E55, E53, E51, R89, R85, R83, R81 Building Bricks: B39, B34, B32, Y13, Y11, Y00, E0000, R85, R83, R81, G24, G21, G40, Shadow: W5, W3, W1, W0)
Stanzen/Prägung: -

Accessoires: Ribbon, Pearls


Liebe Grüße
Photobucket

Freitag, 25. Juni 2010

Bin wieder da!

Hallo Ihr Lieben,
es freut mich, dass Ihr mir treu geblieben seid, obwohl sich hier so lange nichts getan hat. Aus dem Urlaub bin ich ja schon seit längerem zurück (mit einem Koffer voller neuer Bastelsachen...) und jetzt kann ich Euch endlich zeigen, womit ich seitdem beschäftigt war:


Seit ich diese tollen Schreibtische bei Rach gesehen habe, ließ mich der Gedanke an eine eigene Bastelecke nicht mehr los. Ich habe ja bisher immer am Esstisch gebastelt und entweder alle Bastelsachen im Wohn-/Esszimmer verteilt stehen gelassen (was meinen Mann nicht begeisterte) oder ständig wieder weggeräumt (was mich nicht begeisterte). Außerdem platzte mein Bastelschrank aus allen Nähten und ich habe viel zu viel Zeit mit Suchen verbracht...
Also habe ich ausreichend Platz geschaffen, mich nebenbei im Netz nach diversen Aufbewahrungsmöglichkeiten umgesehen und versucht, die betreffenden Gegenstände irgendwo aufzutreiben.
Jetzt hätte ich gerne noch ein paar Displays wie sie die Bastelgeschäfte für Scrappapier nutzen, um ein wenig mehr Übersicht in meine Papiere zu bekommen. Falls jemand eine Idee hat, woher man günstig etwas in der Art bekommen kann, nur her damit!

Nun wird es basteltechnisch wieder etwas aktiver werden bei mir, auch wenn das Wetter eigentlich viel zu schön ist zum Basteln...

Liebe Grüße

Photobucket
Related Posts with Thumbnails