Mittwoch, 15. Dezember 2010

Notizblock mit Hindernissen

Hallo Ihr Lieben,
heute kann ich Euch mal wieder das Ergebnis eines supertollen Basteltages zeigen. Da Nicole sich gerne einmal an einem Buch versuchen wollte und zur Zeit Urlaub hat, habe ich mir auch einen Tag freigenommen und wir haben diesen intensiv genutzt. Nach einem gemütlichen Frühstück legten wir mit unseren Büchern los.
Ich habe mich für dieses süße Hänglar- Minimotiv entschieden, in das ich mich beim Colorieren sofort verliebt habe. Der Notizblock hat die Maße 8 x 10,7 cm. Da es erst meine zweite Arbeit mit der BIA war und mein Erstlingswerk mit der BIA schon geraume Zeit zurückliegt ist wieder mal so einiges schiefgegangen (dekoriert vor dem Lochen, so dass es nicht mehr in die BIA passte, Rückseite falsch herum eingebunden,...), aber wir hatten dadurch noch mehr Spaß :-)
Hier nun das Ergebnis:

Hello dear all,
today I can show you the result of a wonderful crafting day. As Nicole wanted to try to create a book and is taking her holiday at the moment I decided to also stay at home for one day to work together. After a wonderful breakfast we started to create our books. My decision fell on a cute Hanglar- miniimage I fell in love with when I coloured it. My note pad measures 8 x 10.7cm. As it was just my second try with the Bind it all and my first try dates back some time a lot of things went wrong (I decorated it before punching the whole, so that it didn't fit into the BIA, I turned the backside of the note pad back to front,...), but although or better because of that we had a lot more fun :-)
So, here you can see the result: 


Am Nachmittag stieß dann noch Uschi zum Basteltag dazu, aber was wir dann noch fabriziert haben, kann ich Euch erst später zeigen, weil es noch des letzten Schliffs bedarf.
Es war ein sehr schöner und produktiver Tag, der dringend wiederholt werden muss!

Mit meinem Notizblock möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Stempel: Hänglar&Stänglar 
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/victorian velvet
Papier: Tonpapier, Basicgrey Paper Pad/Eskimo Kisses
Coloration: Copics (E74, E25, RV11, RV10, R89, R85, R83, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities/Rectangles & Scalloped Rectanlges, Quickutz Alphabet/Phoebe

Accessoires: Ribbon, Brad, Charm, Stickles/Diamond, Rhinestones

Liebe Grüße, Euch allen eine schöne Woche und lieben Dank für Euren Besuch!

Dienstag, 14. Dezember 2010

Nikolaussäckchen

Hallo Ihr Lieben,
nachdem ich es gestern der lieben Nicole an unserem Basteltag überreicht habe kann ich Euch heute noch das dritte Nikolaussäckchen zeigen, welches ich gebastelt habe:


Leider sehen die Farben etwas blass aus auf den Fotos. Ganz so hell war das Bärchen nun nicht, aber die Autokorrektur hat es auch nicht besser hinbekommen... Also muss es so reichen :-)
Die Ergebnisse unseres Basteltages zeige ich Euch dann später :-)

Mit dem Nikolaussäckchen möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Stempel: Lili of the valley, Stempelfix
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/aged mahogani
Papier: Tonpapier
Coloration: Copics
(E34, E31, E30, R39, R37, R35)
Stanzen/Prägung:
Accessoires:
Band, Stickles/christmas red, diamond, Rhinestones


Liebe Grüße

Dienstag, 7. Dezember 2010

Weihnachtskarte in ungewöhnlichen Farben

Bei Simon says Stamp gibt es einen Wahnsinnsgewinn von 50$. Da meine Wunschliste bei Simon schon wieder sehr lang ist, musste ich noch schnell ein Kärtchen basteln. Außerdem hat mir der Sketch gefallen, weil er sich auch prima für eine rechteckig Karte eignet. Mir war zur Abwechslung mal wieder nach einer Weihnachtskarte in nichtweihnachtlichen Farben und diese hier ist dabei entstanden:





Ich möchte mit der Karte noch an folgenden Challenges teilnehmen:

Stempel: Lili of the valley
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Tonpapier, Basicgrey/Eskimo Kisses
Coloration: Copics (E33, E31, E30, E51, E50, B45, B41, B0000, R89, R85, R83)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Prägefolder/Holly with Berries, Bosskut/Wild flower Cutouts

Accessoires: Band, Charm, Stickles/Star Dust, Rhinestones

Liebe Grüße und vielen Dank für Euren Besuch und Euer Feedback!

Montag, 6. Dezember 2010

Nikolaussäckchen

Am Wochenende habe ich schnell noch ein paar Nikolausgeschenkchen gewerkelt. Ich habe mich dabei für Nikolaussäckchen nach der Vorlage von Bettys Creations entschieden. Zwei davon kann ich Euch schon zeigen:




Stempel: Lili of the valley, Stempelfix
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/stormy sky
Papier: Tonpapier, Basix
Coloration: Copics
(B77, B74, B71, E34, E31, E30, B45, B41, B0000)
Stanzen/Prägung: Efco/Schneeflocke 1,6cm
Accessoires:
Band,Rhinestones




Stempel: Betty's Creations, Stempelfix
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/vintage photo
Papier: Tonkarton
Coloration: Copics
(B77, B74, E35, E33, E31, R29, R27, R24, C1, E00, R20)
Stanzen/Prägung:
Accessoires:
Band, Stickles/Christmas red


Damit möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Liebe Grüße

Sonntag, 5. Dezember 2010

Advent

Schon letzten Dienstag habe ich diese Karte nach einem Besuch beim Bastelbienchen begonnen. Ich habe nur noch nicht die Zeit gefunden, sie fertizustellen, weil ich noch ein paar Nikolausbastleien zwischengeschoben habe und viel unterwegs war. Grundlage meiner Karte ist der Sketch von Papertake Weekly #51. Ich hatte mal wieder Lust, die süßen Mäuschen von Whiff of Joy zu verbasteln. So rein nach dem Sketch, der keine weitere Deko vorsieht, war mir die Karte jedoch ein wenig zu nackt. Ich habe daher noch ein paar Weihnachtssterne hinzugefügt. Ich denke damit passt sie auch zur Stamp with fun #87 zum Thema Advent.





Stempel: Whiff of Joy
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/aged mahogani
Papier: Tonpapier, Bearly Mine Designs
Coloration: Copics (E33, E31, E30, E51, E50, R29, R27, R25)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities/Ovals und Scalloped Ovals, Marianne Design/Creatables, Martha Stewart/Pine branch
Accessoires: Band, Halbperlen


Liebe Grüße

Donnerstag, 25. November 2010

Tri Shutter Card

Am Dienstag haben wir bei mir wieder einen Basteltag veranstaltet. Zu Gast waren Nicole und Uschi und unser Projekt war dieses Mal eine Tri-Shutter-Card. Da ja immer noch Weihnachtskarten gefragt sind und ich schon seit letztem Jahr das Collection Pack Eskimo Kisses von Basicgrey und den süßen Stempel "Mistletoe and mice" von Gillian Roberts hier liegen habe, waren zumindest diese Entscheidungen relativ schnell gefallen. Nur wegen der Deko musste nochmal eine Nacht zum Nachdenken und eine weitere zur Materialsuche vergehen. *g*

On Tuesday Nicole and Uschi visited me to craft together. This time our project was to create a Tri-Shutter-Card. As I still need christmas cards and I still didn't use the wonderful basicgrey- papers "eskimo kisses" and the cute stamp "mistletoe and mice" my decisions were quickly made. I just had to sleep over the decoration and find it between all my crafting stuff...



Ein paar Challenges habe ich auch wieder gefunden:
I also found some challenges:
Stempel: Gillian Roberts, Stempelglede, Text: Stampin up
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Stampin up/kakaobraun, Distress Ink Pad/aged mahogani
Papier: Cardstock, Basicgrey/Eskimo kisses
Coloration: Copics (E47, E44, E43, E42, E41, C4, E18, E17, E15, E13, G24, G21, G40, W5, W3, W0)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities/Labels Two
Accessoires: Rhinestones, Eyelets, Ribbon

Vielen Dank für Euren Besuch und liebe Grüße

Mittwoch, 17. November 2010

Award und Auszeichnungen

Jetzt muss ich aber mal schnell von meinen letzten Awards und Auszeichnungen berichten:

Schon vor ein paar Tagen habe ich von Natalie diesen tollen Award bekommen:


Natalie ist eigentlich keine Stemplerin. Auf ihren Blog bin ich aber schon vor gut einem Jahr aufmerksam geworden, als ich nach Graupappeboxen suchte. Natalie verziert diese nicht mit Papier sondern mit wunderschönen Stoffen - die müsst Ihr Euch mal anschauen - ein Traum! Ich bin jedes Mal begeistert von ihren Verzierungen.
Natalie verlost außerdem noch bis zum 18.11. ein tolles Candy auf ihrem Blog! Also hüpft noch schnell rüber und bestaunt ihre fantastischen Kreationen!
 
Vielen lieben Dank für den Award! Du hast ihn aber wirklich auch verdient!

Ich soll ihn jetzt eigentlich an 15 Blogs weitergeben. Da viele allerdings keine Awards mehr mögen und ich mich auch nur schwer entscheiden könnte, gebe ich ihn an alle meine lieben Leser weiter. Wer ihn möchte kann ihn sich mitnehmen.

----------------------

Als nächstes bin ich bei den Kreativen Stempelfreunden für die 11. Challenge mit einer meiner Weihnachtskarten unter die Top3 gewählt worden und habe dafür dieses Banner bekommen:


Es haben so viele Leute mit wunderschönen Karten an der Challenge teilgenommen. Da ist es mir eine Ehre unter den Top 3 zu sein! Vielen lieben Dank auch hierfür!

--------------------

Und schließlich wurde ich mit meiner Geschenktüte noch bei Project Tuesday ausgezeichnet. Auch dort solltet Ihr mal vorbeischauen. Es gibt viele tolle Ideen für Geschenkpackungen, Boxen, besondere Kartenformen etc.

Ich wünsche Euch ein schonmal ein schönes Wochenende! Zum Basteln werde ich wohl keine Gelegenheit haben, aber am Dienstag steht wieder ein Basteltag in Gesellschaft auf dem Plan! 

Liebe Grüße und vielen Dank für Euren Besuch!

Donnerstag, 11. November 2010

Geschenktüte

Leider habe ich den Geburtstag meiner lieben Bloggerfreundin Katrin verpasst, aber ich habe mich gleich am Montag hingesetzt und noch schnell ein kleines Geschenkchen gebastelt. Da ich am Montag auch von Uschi die von mir bestellten Lunchbags aus Amerika erhielt konnte ich so gleich meine erste Geschenktüte basteln. Das war eigentlich gleich eines der ersten Projekte auf meiner To-Do-Liste seit ich vor etwas über einem Jahr mit dem Stempeln angefangen habe, aber ich habe hier verzweifelt nach solchen Tüten gesucht und im letzten Urlaub leider vergessen mir welche mitzubringen...

Die Post hat mich jetzt tatsächlich mal zum Staunen gebracht, denn ich habe das Päckchen am Mittwoch Nachmittag dort abgegeben und Katrin konnte es heute Mittag schon in den Händen halten. Aber so kann ich Euch die Geschenktüte schon zeigen und zugleich noch an ein paar Challenges teilnehmen.

Die Vorderseite habe ich nach dem Sketch von Sketch Saturday gearbeitet. Und als wenn sie es gewusst hätten, dass ich gerade fleißig dabei bin, gab es am Dienstag dann auch das Thema "Genie Bag" bei Project Tuesday und bei Cute Card Thursday #138 und Lili of the valley #73 heißt es "Anything goes".







Stempel: Stampavie/Penny Johnson, Texte: Catslife Press
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/walnut stain, Versafine/sepia
Papier: Cardstock, Basic grey/Rosebud und Blush Angelic
Coloration: Copics (E47, E44, E43, E42, E41, C2, C1, YR23, YR21, W5, W3, W1, W0)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities/Labels one, Big Scalloped Ovals LG, Circles und Scalloped Circles
Accessoires: Eyelets, Pearls, Flower, Ribbon

Vielen Dank für's Vorbeischauen!

Liebe Grüße

Sonntag, 7. November 2010

Frohes Fest

Hallo Ihr Lieben,
hier habe ich eine weitere Karte mit einem Whipper Snapper Motiv für Euch. Ich finde Elche total klasse, so dass ich auch bei diesem nicht widerstehen konnte. Außerdem eignet er sich sehr gut für rechteckige Karten, weil er so schmal gehalten ist. Ich fand ihn ideal für den Sketch bei Mojo Monday, nur bei der Auswahl des Papieres hatte ich Probleme, weil ich das Motiv vorher coloriert hatte und keinen passenden Rotton zur Hand hatte. Deshalb habe ich auf einen Cuttlebug Folder zurückgegriffen und die Karte im Übrigen recht schlicht gehalten.

Hello dear all,
here I have another card for you with a Whipper Snapper image. I love mooses, so that I couldn't resist as I saw this stamp. Besides it fits good for rectangular shaped cards because it's very small. I found it the ideal image for the sketch over at Mojo Monday, but as I colored the image first I had some problems to find a matching paper. So I finally created a background paper with a Cuttlebug folder and kept it clean and simple.



Und hier wieder ein paar Challenges:

Stempel: Whipper Snapper, Text: Heindesign
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Versafine/onyx black
Papier: Tonkarton
Coloration: Copics (E77, E74, E71, E70, E34, E31, E30, R39, R37, R35, C7, C4, C2, G24, G21, Y26, Y21,  B000, B0000)
Stanzen/Prägung: Nellie Snellen/Ribbon Punch, Cuttlebug Folder/Season's Greetings
Accessoires: Ribbon

Liebe Grüße

Samstag, 6. November 2010

All white - Christmas

Hallo Ihr Lieben,
ich dachte mir, es wäre an der Zeit, die Whipper Snapper Motive, die ich mir im letzten Jahr gekauft habe, passend zur Weihnachtszeit endlich einmal alle einzuweihen...
Ich wollte auch schon seit langer Zeit mal eine weiße Karte kreieren und als ich den fertig colorierten Eisbären vor mir liegen hatte und die "All White"- Challenge bei Simon says stamp entdeckte, hatte ich schon eine Vorstellung davon, wie meine Karte aussehen sollte. Als Grundlage habe ich den Sketch von Sketchy Colors benutzt. Leider ist das Motiv jedoch so groß, dass ich die mittleren Lagen gleich weglassen konnte, weil man sie ohnehin nicht gesehen hätte. Die Karte ist schon 15x15 cm groß und ich wollte sie nicht noch größer machen.
Die Schneeflocken und den Rand des Motivs habe ich ordentlich mit Star Dust Stickles beglimmert, damit ist funkelt und glitzert.

Hello dear all,
as I need some more christmas cards I thought it would be a good idea to use the Whipper Snapper stamps I bought last year. It's the first time I use them now...
I wanted to create a white card for a long time and when I saw the image of the cute ice bear and discovered the challenge at Simon says stamp I new how my card should look like. Over at Sketchy Colors they have a sketch that I found perfect for my card, but as the Whipper Snapper image is very large, I left the layer in the middle of the sketch.
I covered the snowflakes with a lot of Star Dust Stickles for some sparkle and bling.




Meine Karte passt zu folgenden Challenges:

Stempel: Whipper Snapper Eisbär mit Geschenken, Text: Lili of the valley
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/stormy sky
Papier: Tonkarton
Coloration: Copics (B39, B37, B34, R39, R37, R35, C7, C4, C2, G24, G21, Y26, Y21, Y00, BV04, BV02, BV01  B000, B0000)
Stanzen/Prägung: EK Success/Kaleidopunch Citrine, Martha Stewart/Snowfall, Cuttlebug Folder/Snowflakes
Accessoires: Stickles/Star Dust, Rhinestones
Fotorahmen: Kristine


Liebe Grüße

Mittwoch, 3. November 2010

Ein neuer Basteltag

Tja, momentan bin ich immer noch so viel unterwegs, dass ich nur zum Basteln komme, wenn ich mich dazu verabrede... *grins*.
Montag hatte ich wieder lieben Bastelbesuch von Nicole. Da sie kürzlich eine Taschenkarte geschickt bekommen hat, war ein Thema schnell gefunden. Noch ein paar Challenges und ein Sketch als Anregung dazu und fertig war die nächste Weihnachtskarte mit Innentasche.
Ich habe natürlich wieder ein wenig länger für die Deko gebraucht und hätte Nicole mich nicht heute erinnert, hätte ich auch mal wieder die Sketch-Challenge verpasst, dabei möchte ich diese doch gewinnen, um Nachschub an süßen Bärchen zu bekommen *lach*. So habe ich parallel zum Hühnersuppe kochen (Erkältung im Anmarsch) gerade noch schnell fertig dekoriert. Die Verzierung der Innentasche muss ich aber noch nachholen...




Mit meiner Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Stempel: Lili of the valley, Daniela's Scrapworld/Printouts Weihnachten
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/aged mahogany und bundled sage
Papier: Tonpapier, Little Yellow Bicycle/Magic Christmas Collection Ribbon Stripe
Coloration: Copics (E47, E44, E43, E42, E41, R39, R37, R35, R32, G99, G96, G93, W5, W3, W1, W0)
Stanzen/Prägung: Martha Stewart/?, EK Success/Circle 1 1/8", Scalloped Circle 1 1/4"
Accessoires: Stickles/diamond, Eyelets, Brads, Flowers

Vielen Dank für Euren Besuch und liebe Grüße

Sonntag, 17. Oktober 2010

X-mas

Heute möchte ich Euch von meinem Basteltag mit meiner Kollegin Uschi berichten. Da man ja nie genug davon haben kann, haben wir uns wieder für eine Weihnachtskarte entschieden. Ich habe gerade nicht so viel Weihnachtspapier vorrätig, so dass wir auf ein Freebie von Bearly Mine Designs zurückgegriffen haben. Dazu habe ich mich für den kleinen Lili of the valley- Bären entschieden - die finde ich so süß, dass ich sie permanent verarbeiten könnte. Die werden bestimmt noch die ein oder andere Weihnachtskarte von mir zieren. Der Sketch, den wir für unsere rechteckigen Karten ausgesucht haben, stammt aus der letzten Challenge von Our Creative Corner. Ich habe mal wieder das Challenge-Ende verpasst, weil ich die Karte ursprünglich noch weiter verzieren wollte, aber gerade gefällt sie mir so schlicht wie sie ist besser. Also habe ich auf weitere Deko verzichtet.


Hier nun das Ergebnis:


 Mit der Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:


Und hier die Karte von Uschi:


Und schaut mal hier - ein kleines Wichtelgeschenk zum Thema Weihnachten habe ich von Uschi auch noch bekommen:


Stempel: Lili of the valley
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Pad/frayed burlap

Papier: Tonpapier, Spiegelkarton, Freebie von Bearly Mine Designs
Coloration: Copics (E47, E44, E43, E42, E41, Y21, R89, R85, R83, R81, G)
Stanzen/Prägung: Martha Stewart/

Accessoires: Stickles/gold, Ribbon

Uschi, es war auch mit Dir ein sehr schöner und erfolgreicher Basteltag und demnächst sorgen wir dann mal zu dritt für ein basteltechnisches Chaos in meiner Wohnung! Nicole freut sich auch schon!

Liebe Grüße

Related Posts with Thumbnails