Mittwoch, 30. September 2009

Magnolia-licious Highlites September und Everybody-Art-Challenge #59

So, jetzt gibt es die am Montag angekündigten Projektergebnisse zu sehen. Mich haben die hübschen Akkordeonbücher der Monatsaufgabe September von Magnolia-licious Highlites nicht losgelassen und da ich im Laufe der Woche drei lieben Menschen Geschenke machen möchte, war ich die letzten Tage fleißig und habe wieder welche erstellt. Es macht so viel Spaß die zu basteln!
Zufällig passen meine Akkordeonbücher auch gerade zur Everybody-Art-Challenge #59, in der es um "kleine Geschenke" geht.

Aber nun zu den Ergebnissen:
Ich hatte zuerst Bedenken, ob die lilafarbene Coloration g
ut werden würde, weil ich nur vier lilafarbene Copic-Stifte habe und die dunkleren und der helle Stift vom Farbton her sehr weit auseinander liegen, aber da ich ohnehin keine Alternative hatte, habe ich einfach losgemalt und das Ergebnis ist so viel besser geworden als erwartet! Ich finde es immer sehr schön, wenn die Farben etwas heller und zarter sind, aber bei den kleinen Flächen werden meine Colorationen meistens doch dunkler als ursprünglich geplant.


Stempel: Magnolia, Whiff of Joy
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Cardstock, No. 7007.225/Rico Design

Coloration: Copics (B77, B74, E25, E53, V15, V12, V000, E31, E30, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Quickutz Folder Flowers, EK Success Stanzer Daisy, SU Word Window Punch
Accessoires:
Brad



Das Motiv der Tilda auf dem Geschenk hat mir so gut gefallen, dass ich es gleich noch einmal benutzt habe mit einem weiteren Papier aus der schönen RicoDesign Serie als Hintergrund. Meine Schwierigkeit hier war, dass der Gelbton meiner Copics sehr leuchtend war und nicht so vanillefarben wie die Schmetterlinge auf dem Papier. Das Problem habe ich dann dadurch gelöst, dass ich die gelben Partien mit dem E0000-Stift nochmal komplett übergemalt und damit abgetönt habe. Da ich den Hintergrund hier besonders schön fand, habe ich auch auf weitere Verzierungen verzichtet, damit das Papier nicht untergeht.


Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Cardstock, No. 7007.226/Rico Design
Coloration: Copics
(B77, B74, E25, E53, Y11, Y00, Y000, E0000, R22, R20, E31, E30, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Quickutz Folder Flowers, SU Word Window Punch
Accessoires:
Straßsteine



Für das 3. Akkordeonbuch habe ich mich -wieder passend zum Anlass- für die Tilda mit Geschenk im Arm entschieden. Die braunen Verzierungen habe ich passend zum braunen Blumenmuster auf dem Papier gewählt. Es ist mir aber im Nachhinein dadurch insgesamt etwas zu dunkel geworden, aber was soll's, jetzt weiß ich für das nächste Mal Bescheid.


Stempel: Magnolia, Inkadinkado, Whiff of Joy
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, ColorBox/Chestnut
Papier: Cardstock, No. 7007.236/Rico Design
Coloration: Copics
(B77, B74, E25, E53, YR02, YR00, YR000, YR07, R29, E31, E30, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Folder D'vine Swirl, Spellbinders Petite Oval Small und Petite Scalloped Ovals Large, SU Word Window Punch
Accessoires: Band, Brads

Mein Schatz hat mir zwischenzeitlich auch meinen Word Window Punch repariert. Mir war ja beim ersten Akkordeonbuch der Griff abgebrochen. Den hat er mit einer Metallstange verstärkt und mit seinem Superkleber wieder befestigt. Bis jetzt klappt es ganz gut.

LG
Andrea

Ganz tolle Stempelpost!

Schaut mal welch tolle Post ich heute von der lieben Birgit bekommen habe!
Ich war ganz aus dem Häuschen! Ich kann nur sagen, die Coloration sieht in Natura noch besser aus als auf den Fotos! Jetzt habe ich sogar ein Anschauungsmotiv vom Profi für meine geplanten Graupappearbeiten :-) und meine Karten kann ich zukünftig auch noch mit tollen Charms aufpeppen!


Nochmals vielen lieben Dank, Birgit!

LG
Andrea

Montag, 28. September 2009

Kurze Vorschau...

Hallihallo,
im Laufe der letzten Woche hatte ich leider keine Gelegenheit mehr zum Basteln. Dafür habe ich am Wochenende mehrere Projekte begonnen, die ich Ende dieser Woche ganz lieben Menschen schenken möchte. Darum kann ich Euch die ersten fertigen Werke noch nicht zeigen, aber eine kleine Vorschau gibt es... :-)


Die fertigen Werke werde ich voraussichtlich am Mittwoch veröffentlichen.

LG
Andrea

Montag, 21. September 2009

Simon says Stamp Challenge und Friday Sketchers #70

Nach 12 (!) Stunden im Büro am ersten Arbeitstag nach dem Urlaub wollte ich zwar einfach nur noch relaxen, aber ich hatte gestern Abend schon eine Karte begonnen nach dem Rezept der Simon says Stamp Challenge, das da lautete "benutzt 3 Embellishments, 2 Papiere, 1 Motiv" und ab morgen gibt es schon wieder eine neue Challenge... Gearbeitet habe ich nach dem Sketch der Friday Sketchers #70. Als Motiv hatte ich mir die Weihnachtstilda mit Girlande ausgesucht und passendes Papier habe ich in meinem Wassail Paper Pad von Basicgrey gefunden. Ursprünglich hatte ich die Tilda in bordeaux coloriert, was dann aber doch nicht zu dem rot der Geschenke auf dem Papier passte, also habe ich nochmal von vorne angefangen. Das anders farbige Motiv habe ich ja dann schonmal für eine nächste Challenge fertig :-)
Die Schriftgirlande erschien mir nur coloriert noch etwas zu "fad". Daher habe ich sie mit Stickles beglittert, was mir persönlich jetzt sogar am besten an der Karte gefällt. Leider sieht es auf den Bildern nicht ganz so aus wie in Natura.
Das mit dem Ränder distressen habe ich lieber wieder gelassen, weil ich mir damit schon das letzte Motiv ruiniert habe (deshalb ist die Tilda im vorherigen Post ausgeschnitten...). Da muss ich einfach noch ein wenig weiter üben.



Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Fotokarton, Cardstock, wassail paper pad/BasicGrey
Coloration: Copics
(B77, B74, E25, E53, R29, R27, R24, R22, R20, YG63, E31, E30, C1, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Folder With love, Spellbinders Standard Circles Small und Scalloped Circles, Bosskut Leaf Flourish
Accessoires: Eyelets, Prima Flowers, Brads, Acryl Straß, PSX Sparkles Diamond

Samstag, 19. September 2009

Sketch Saturday #69 und BasicGrey #4

"Embossing" lautet das Motto bei der BasicGrey #4 und mir hat die Tilda mit Geschenk so gut gefallen, dass ich mich für eine weihnachtliche Karte mit dem kürzlich erworbenen BasicGrey- Papier entschieden habe. Gebastelt habe ich die Karte nach dem neuen Sketch von SketchSaturday #69.


Stempel: Magnolia, Inkadinkado, Stempelfix
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Ancient Page Sandalwood, ColorBox
Papier: Fotokarton, Cardstock, wassail laurel leaves/BasicGrey, White Lace/Magnolia
Coloration: Copics
(B77, B74, E25, E53, R29, R27, R24, R22, R20, E33, E31, E30, C1, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Folder Spots & Dots, Spellbinders Petite Oval Small,
Accessoires:
Band, Brads

Freitag, 18. September 2009

Sketch Saturday #68 und Stampavie and more #61

Erst durch Marinas schöne Karte bin ich auf den tollen Sketch der Sketch Saturday #68 aufmerksam geworden. Das Papier hatte ich schon für die Stampavie and more #61 zum Thema Think Pink ausgesucht, meine eigene Challenge war die Verwendung eines neuen Magnolia- Motives und so ist diese Karte entstanden. Beim Colorieren fällt mir immer wieder auf, wieviele Copic- Stifte mir noch fehlen, um ein wenig mehr Farbvielfalt in das Motiv zu bringen, obwohl ich schon drei Mal welche bestellt habe und so einiges an Geld gelassen habe... Aber jetzt sind mir andere Dinge erstmal wichtiger.


Stempel: Magnolia, Stempelfix
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Color Box/merlot
Papier: Fotokarton, Cardstock, pattern paper eva/extravagance/Basicgrey
Coloration: Copics
(B77, B74, E25, E53, R89, R85, R83, R81, E57, E55, C7, C4, C2, C1, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: EK Success Daisy
Accessoires: Eyelet, Halbperlen, Ribbon

Donnerstag, 17. September 2009

Friday Sketchers #69 und Just Magnolia #22

Ich wollte die ganze Zeit schon eine Karte für die Just Magnolia #22, in der es heißt "Embossing" basteln. So ist diese Karte nach dem Sketch der Friday Sketchers #69 entstanden. Passend zu dem irisierenden Papier habe ich noch die Schneeflocken beglittert.


Stempel: Magnolia, Kars
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, ?
Papier: Canson Fotokarton, Cardstock, flurry kisses/WinterSong, SEI
Coloration: Copics
(B77, B74, R29, R27, R24, R22, B97, B95, B91, C7, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Folder Snowflakes, Spellbinders Scalloped Tag, Small classic inverted scalloped Circles und Circles, EK Success KaleidosPunch Schneeflocke Citrine
Accessoires:
Glitter
, 3D-Pads

Mittwoch, 16. September 2009

3 Challenges auf einen Streich

Für die folgende Karte habe ich mich von diesen Challenges inspirieren lassen:
Ich finde es total spannend, was so entstehen kann, wenn man sich von den einzelnen Vorgaben leiten lässt. Sonst wäre ich nie zu solch einer Karte gekommen.
Zum Thema Herbst konnte ich auch wieder eine meiner beiden Lieblingstildas nehmen. Die werdet Ihr wohl noch öfter sehen... :-)


Stempel: Magnolia, Catspress
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink Walnut Stain, Brushed Corduroy, Aged Mahagoni/Ranger
Papier: Canson Fotokarton, Cardstock, Warm Red Deco Twirls/CreaMotion, indian summer acorn/Basicgrey
Coloration: Copics
(B77, B74, E25, E53, R89, R85, R83, Y26, E57, E55, C4, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: SU Word Window Punch
Accessoires: Eyelets, Prima Flower, Brad,

Montag, 14. September 2009

Everybody-Art-Challenge #56 und Hanna and Friends #9

Neben der Karte für die A spoon full of sugar #68 (siehe unten) wollte ich zum Thema Halloween auch unbedingt noch ein Lesezeichen basteln, da ich gerne Gruselgeschichten lese und mir der Sketch der Everybody-Art-Challenge #56 so gut gefällt.
Außerdem heißt es in dieser Woche auch bei Hanna and Friends #9 "Gestalte ein Lesezeichen". Mir als Elchfan fehlen zwar noch die Hanna and Friends- Stempel, aber sie stehen schon auf meiner Liste (die ist allerdings lang und der Geldbeutel nach dem Stempelmekka leer...).
Das Kätzchen als Gespenst von LeloDesign hatte ich bereits vor einig
er Zeit fertig coloriert. Als ich gerade alle Teile zurechtgeschnitten hatte kam mir der Gedanke, dass die Sargform noch besser zu dem von mir gewählten Thema passen würde und so habe ich den Sketch und meine Schnipseleien kurzerhand etwas abgewandelt... :-)


Stempel: LeloDesign
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Canson Fotokarton, Cardstock, bats- eer-1901/Basicgrey
Coloration: Copics (E35, E31, R20, C7, C4, C2, C1, V17, V15)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Petite Scalloped Ovals Large und Petite Oval Small, Cuttlebug Sliders
Accessoires: Eyelets, Ribbon

A spoon full of sugar #68

Ich wollte unbedingt noch eine Karte nach dem tollen Sketch von A spoon full of sugar #68 basteln und so ist sozusagen in letzter Minute noch die folgende Karte entstanden. Ich hätte das Bild vom Buhu gerne noch distresst, um es dem Hintergrund besser anzupassen, aber ich bin darin noch nicht so geübt und dafür war die Zeit dann doch zu knapp...


Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Canson Fotokarton, Cardstock, bats- eer-1901/Basicgrey
Coloration: Copics (E 77, E 74, E57, E55, E53, C7, C4, C2, Y17, Y13, V17, V15)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Small Classic Inverted Scalloped Square, Bosskut Scroll, EK Success Daisy
Accessoires: Eyelets, Ribbon, Holzstreuteile

Sonntag, 13. September 2009

Magnolia-licious #September und Stampavie and more #60

Heute habe ich endlich mein Akkordeonbuch für die Magnolia-licious September-Challenge fertigstellen können. Die Anleitung ist im Challenge-Post von Magnolia-licious verlinkt. Es werden bestimmt noch einige Akkordeonbücher dieser Art folgen, da es mir als Geschenkverpackung oder zur Aufbewahrung von Stempelabdrücken total gut gefällt und das Basteln sehr viel Spaß macht. Gleichzeitig passt es damit auch zur aktuellen Challenge #60 von Stampavie and more, in der es um das Thema Geschenk geht.
Leider hat mich das Projekt meinen Word Window Punch gekostet, da die Pappe nach dem Bekleben dann doch zu dick war, so dass mir der Hebel abgebrochen ist. Mein Schatzi bastelt aber gerade an einer Konstruktion, dass ich ihn doch noch weiter benutzen kann.


Stempel: Magnolia, Schrift ist mir unbekannt (gekauft bei Bastelbienchen)
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Cardstock, Nr. 7007.165 / Rico Design
Coloration: Copics
(RV95, RV93, RV91, YG67, YG63, B74, E25, E53, C7, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Folder Script, Spellbinders Scalloped Tag, SU Word Window Punch
Accessoires: Eyelet, Ribbon

Stempelmekka 2009

Da ich ja nun wieder mit dem Stempeln begonnen habe, bin ich natürlich zum Stempelmekka gefahren. Es war an den Ständen zeitweise ganz schön voll. Für mich hat es sich aber allein schon wegen des Magnoliastandes gelohnt. Ich habe mir gleich wieder so 2-3 neue Stempel gegönnt... :-) Besonders gefallen haben mir die Ministempel, da ich regulären Motive für die C6-Karten eigentlich zu groß finde. Ich habe gestern Abend und heute Morgen schon fleißig montiert. Seht mal hier:
Daneben habe noch diverse Papier erstanden:


Dienstag, 8. September 2009

Simon says Stamp # 19 und BasicGrey # 3

Eine interessante "Inspiration Challenge" gibt es gerade bei BasicGrey. Man kann ein Bastelwerk seiner Wahl nach einer Inspiration von folgendem Bild erstellen:


Da ich gestern einen farblich passenden Bogen von BasicGrey beim Bastelbienchen erstanden habe, habe ich diesen für meine Karte verwendet. Gearbeitet habe ich die Karte nach dem Sketch von Iris für die 19. Challenge von Simon says Stamp. Ich habe versucht, sowohl die Hauptfarbtöne als auch einige der Formen in meiner Karte wiederzugeben.


Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Memento/tuxedo black

Papier: Cardstock, Skizzenpapier, ice cream parlor/BasicGrey
Coloration: Copics (B97, B95, B91, B30, B25, B21, B74, E25, E53, C2, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities und Bosskut Leaf Flourish
Accessoires: Blütenstanzer, Brads, Ribbon


LG
Andrea

Montag, 7. September 2009

Diamond Fold Karte

Da mir gestern nicht so nach stempeln war, habe ich meine erste Diamond Fold Karte unter Verwendung eines Geschenkpapiermotivs gebastelt. Eine Bastelanleitung zur Karte hatte ich schon vor längerer Zeit bei YouTube gefunden.


LG
Andrea

Ich hab's schon wieder getan...

Hallo, da ich heute frei habe, bin ich spontan nach Schellerten gefahren und habe beim Bastelbienchen eingekauft. Das ist irgendwie doch schon wieder mehr geworden als ich eigentlich wollte... Ist alles einfach so in meinen Korb gehuscht...

LG
Andrea

Samstag, 5. September 2009

Just Magnolia # 21

Hallo Ihr Lieben,
hier ist mein Beitrag zur neuen Just Magnolia Challenge 21. Ursprünglich wollte ich sie noch mit einer der blau/braun Farbchallenges verbinden, aber dafür hatte ich dann weder genug Blau- noch genug Brauntöne unter meinen Copic- Stiften...


Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Ancient page/Chocolate,
Ancient page/Sandalwood
Papier: Fotokarton Canson, Skizzenpapier gefärbt mit Colorwash, Cardstock, Royal Wallpaper/CreaMotion
Coloration: Copics (B45, B91, B97, B95, B31, B30, B25, B21, B77, B74, E33, R29, R27, B24, B22, E11, E00, E000, R20)
Stanzen/Prägung: Cuttlebug Folder Swiss Dots und Snowflakes
Accessoires: Rayher Papierblütenmischung, Halbperlen, Ribbon


LG
Andrea
Related Posts with Thumbnails